Frauen-Business-Tag bei der IHK Köln

"Jetzt aber!" lautet das Motto des diesjährigen Frauen-Business-Tags der IHK Köln. Die so beliebte wie erfolgreiche Veranstaltung findet am 29. September zum 10. Mal statt, diesmal hybrid. Von 17:00 bis 18:30 gibt es eine Podiumsdiskussion mit spannenden Gästen und anschließend ein Get-Together mit Gelegenheit zum Netzwerken. Auch der B.F.B.M. ist mit einem Info-Stand an der Veranstaltung beteiligt.

Zu der Veranstaltung, die in Kooperation mit der Handwerkskammer ausgerichtet wird, sind alle interessierten Frauen eingeladen. „Frauen in der Wirtschaft müssen sichtbarer werden und sich im beruflichen Kontext besser vernetzten. Für beides ist der Frauen-Business-Tag der IHK Köln und HWK Köln perfekt“, sagt IHK-Präsidentin Nicole Grünewald. Auf dem Podium sorgen diese Gäste für interessante Impulse: 

  • Josefine Paul, NRW-Ministerin für Jugend, Familie und Gleichstellung
  • Jutta Allmendinger, Soziologin und Autorin des Buches „Es geht nur gemeinsam!“
  • Katharina Stecher, Vorständin der GVV Versicherungen
  • Ingrid Lohmar-Micklin, Obermeisterin der Kölner Innung für Metalltechnik

Der Frauen-Business-Tag findet hybrid statt - live im IHK-Börsensaal, Unter Sachsenhausen 10 - 26 in Köln, und virtuell auf youtube.com/ihkkoeln. Der Eintritt ist frei. Voraussetzung für die Teilnahme ist allerdings eine verbindliche Anmeldung unter diesem Link.

Kommentare
Name:
E-Mail:
Website:
Kommentar: